Den Körper berühren,

die Seele erreichen


Rosen-Methode 

Körperarbeit nach Marion Rosen

Im Lauf unseres Lebens kommen wir immer wieder in Situationen, in denen es uns nicht möglich ist, unsere tiefen Gefühle zu zeigen. 
Werden diese Gefühle verdrängt, verspannt sich die Muskulatur.  
Sie werden im Körpergedächtnis gespeichert und es kommt zu chronischen Verspannungen, die wie eine Barriere unsere Lebendigkeit behindern.
Durch die achtsame Berührung während einer Rosen-Methode Behandlung ist der Körper in der Lage, sich an diese alten Gefühle zu erinnern und sie nach und nach loszulassen. 
Dadurch lösen sich die Verspannungen im Körper und wir begegnen unserem Selbst in einer liebevolleren, annehmenden Art und Weise. 
So kann sich Schritt für Schritt unsere Haltung zu uns selbst und zu unserem Leben verändern.

Die Rosen-Methode erlaubt uns die Tiefe unserer Körper - Seele - Verbindung zu erforschen. Wir entdecken unser Potential, unsere Größe, unsere Weite.

Die Rosen-Methode eignet sich  

- bei chronischen Verspannungen und Schmerzen
-um körperliche, wie emotionale Beschwerden zu erforschen
- begleitend zur Psychotherapie, um das Wissen des Körpers unserem Bewusstsein zugänglich zumachen
- um Reaktionsmuster von Stress und Erschöpfung aufzudecken
- als eine Möglichkeit sich selbst zu entdecken
-als Unterstützung zur  Orientierung, zur Selbstentfaltung und zum persönlichen Wachstum

Die Rosen-Methode

Die Wandlung zu vollziehen von der Person, die wir meinen zu sein,
zu der Person, die wir wirklich sind.
Marion Rosen


Termine in Nürnberg unter:
Ute Yapi 
ute.yapi@web.de
015115388373



weitere Informationen unter:
www.rosenmethode.de
www.roseninstitute.net